E-Bass


Die Bassgitarre ist in allen Bands der Rock-, Pop- und Jazzmusik für die tiefen Töne und das rhythmische und harmonische Fundament zuständig.
 
Zusammen mit dem Schlagzeug ist der Bass treibende Kraft des „Grooves“. Bassisten sind in in Rock-, Pop- und Jazzbands immer gesucht.


Mit dem Unterricht kann bereits in einem Alter von ca. 8 Jahren begonnen werden. E-Bässe gibt es in verschiedenen Größen, sodass das Instrument nach der Körpergröße des Schülers ausgesucht werden kann.

 Der E-Bass wird mit den Fingern gespielt, alternativ auch mit einem Plastikchip, dem Plektrum. 

Außer dem Instrument werden noch ein Verstärker und ein Kabel benötigt. 
Zum Unterricht in der Musikschule bringen die Schüler ihren eigenen E-Bass mit. Verstärker sind vorhanden.


Wurden im Unterricht die grundlegenden Fertigkeiten des Bassspiels sowie Tempo- und Rhythmusgefühl erarbeitet, kann meistens schon nach kurzer Zeit der Einstieg in eine Band erfolgen.


Einstiegsalter:

ab ca. 8 Jahren

Kosten für das Instrument:

ab ca. 400 Euro für E-Bass, Verstärker + Kabel.

Unterrichtsangebote:

Einzel- und Gruppenunterricht. Band (für Fortgeschrittene).